Anzeige
 

REWE eröffnet ersten veganen Supermarkt in Berlin

Rewe eröffnet ersten komplett pflanzlichen Supermarkt in Berlin

In Berlin hat die Rewe-Gruppe am 11. April eine innovative Filiale eröffnet: den ersten komplett pflanzlichen Supermarkt der Kette. Unter dem Namen „REWE voll pflanzlich“ bietet dieser Markt eine große Vielfalt an veganen Produkten an, die ausschließlich pflanzliche Inhaltsstoffe enthalten. Mit über 2.700 Produkten von rund 300 verschiedenen Marken zielt der Supermarkt darauf ab, die wachsende Nachfrage nach veganen Lebensmitteln zu bedienen.

Dennis Henkelmann, der Marktleiter, beschreibt das Angebot als vielseitig und farbenfroh. Das Sortiment reicht von veganer Burgersoße und Ramen bis hin zu Weinen und verschiedenen Snackoptionen. „Wir sind ein richtiger Supermarkt, nur eben rein pflanzlich“, so Henkelmann. Die 12 speziell geschulten Mitarbeiter stehen bereit, um Kunden umfassend zu den Produkten zu beraten und deren Fragen zu beantworten.

Peter Maly, der Vorstandschef von Rewe, sieht in dem neuen Markt vor allem eine Möglichkeit, wertvolle Erkenntnisse für die gesamte Kette zu gewinnen. „Mit ‘REWE voll pflanzlich‘ zeigen wir, wie abwechslungsreich und umfangreich das Angebot an veganen Produkten sein kann. Es ist ein Test, der uns helfen soll, unser Angebot in den klassischen Märkten zu optimieren“, erklärt Maly. Laut ihm haben sich insbesondere Milchalternativen und frische Convenience-Produkte als besonders beliebt erwiesen.

Die Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey, betonte bei der Eröffnung die Bedeutung des veränderten Einkaufsverhaltens. „Wir leben und ernähren uns heute viel bewusster und das benötigt ein Sortiment, das den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht wird“, sagte Giffey.

Der „REWE voll pflanzlich“ erstreckt sich über eine Verkaufsfläche von 212 Quadratmetern und punktet mit einer klaren und übersichtlichen Anordnung. Neben den bekannten Marken wie Rügenwalder, Oatly und Alpro sind auch innovative junge Unternehmen wie Not Guilty, for foodies und Greenforce vertreten, die das Angebot mit biozertifizierten Süßigkeiten, Dips, Soßen sowie veganem Leberkäse und Köttbullar bereichern. Besonders hervorzuheben ist die breite Auswahl von mehr als 50 Artikeln der Marken bedda, bettr und Koro.

Einige Produkte sind exklusiv in diesem Markt erhältlich, darunter die Erzeugnisse von BioVegan, die von Backmischungen über Dressings bis zu Pasta-Toppings reichen. Durch diese breite Produktpalette positioniert sich Rewe als Vorreiter im Bereich der pflanzlichen Ernährung und trägt dem wachsenden Trend zu einem nachhaltigeren und bewussteren Lebensstil Rechnung.