Anzeige
 

Fonterra gibt Milchpreisprognose für 2024/25 bekannt

Die neuseeländische Molkereigenossenschaft Fonterra hat ihre erste Milchpreisprognose für das Wirtschaftsjahr 2024/25 veröffentlicht. Diese Prognose ist für die Mitglieder der von großer Bedeutung, da sie einen ersten Hinweis auf die zu erwartenden Einkünfte aus der gibt. Das Wirtschaftsjahr in beginnt standardmäßig am 1. Juni, und die Zentrale Berichterstattung (ZMB) hat diese Ankündigung aufgegriffen.

Fonterra stellt ihren Mitgliedern einen in Aussicht, der zwischen 7,25 und 8,75 NZD/kg Milchinhaltsstoffe liegen soll. Der Mittelwert dieser prognostizierten Preisspanne liegt damit leicht über der aktuellen Einschätzung für das abgelaufene Jahr 2023/24, dessen Preisprognose auf 7,70 bis 7,90 NZD/kg Milchinhaltsstoffe eingeengt wurde.

Für den europäischen Markt umgerechnet, ergibt sich für das kommende Wirtschaftsjahr 2024/25 ein prognostizierter Milchpreis zwischen 30,5 und 36,9 Cent pro Kilogramm Milch mit europäischen Inhaltsstoffen. Diese Zahlen bieten den Landwirten eine erste Orientierung für ihre finanzielle Planung im kommenden Jahr.