Anzeige
 

Großbrand zerstört Maschinenhalle in Mecklenburg-Vorpommern

Am Montag ereignete sich in ein verheerender Brand in einer Maschinenhalle eines landwirtschaftlichen Betriebs, der Schäden in Höhe von mehreren hunderttausend Euro verursachte. Die Kriminalpolizei hat die Untersuchung des Vorfalls aufgenommen.

Laut Angaben der Polizeiinspektion Güstrow brach das Feuer in den frühen Morgenstunden in der Maschinenhalle in der Gemeinde Warnow bei Bützow aus. Die Feuerursache ist derzeit noch unbekannt. Die Halle stand rasch in Vollbrand und wurde komplett zerstört, was zu einem beträchtlichen materiellen Verlust führte.

Die Brandmeldung erreichte die um 02:20 Uhr, woraufhin umgehend mehrere Feuerwehreinheiten zum Einsatz kamen. Trotz eines intensiven Einsatzes, der etwa zwei Stunden andauerte, konnten zahlreiche landwirtschaftliche Geräte nicht mehr gerettet werden und wurden ein Opfer der . Es ist jedoch zu vermerken, dass keine Menschen oder Tiere zu Schaden kamen.

Die Schadenshöhe wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt. Der Brandort wurde für weitere Untersuchungen durch den Kriminaldauerdienst Rostock gesichert. Aufgrund der noch nicht geklärten Ursache des Feuers hat die Kriminalpolizei Güstrow die weiterführenden Ermittlungen übernommen, die derzeit noch andauern.