Anzeige
 

Kommentar: Seeberger hat zu knabbern

Während der Corona-Zeit konnte Seeberger seine Nüsse und Trockenfrüchte gar nicht schnell genug an den Handel ausliefern. Der gesunde Snack im Homeoffice war den Konsumenten lieb und teuer – dank gestrichener Urlaube und Restaurantbesuche blieb ausreichend Geld dafür übrig.

ganzen Artikel lesen ▸

Verwandte Themen