Anzeige
 

Dank Preiserhöhungen: Coca-Cola legt im Schlussquartal stärker zu als erwartet

Coca-Cola Imago

Coca-Cola hat im vierten Quartal die Erwartungen der Wall Street übertroffen. Dazu beigetragen haben Preiserhöhungen, die von den Verbrauchern offenbar akzeptiert werden. Für das laufende Jahr rechnet der Konzern mit einer leichten Abschwächung beim Umsatzwachstum.

ganzen Artikel lesen ▸

Weitere Wirtschaftsnachrichten

Weltweiter Systemabsturz nach fehlerhaftem Software-Update

Ein weltweiter Systemabsturz wurde durch ein Software-Update ausgelöst und hat Flughäfen, Krankenhäuser, Banken und Medienunternehmen betroffen. Der Flugverkehr wurde teilweise vollständig unterbrochen.

BayWa sichert Bezahlung für Getreidelieferungen zu

Getreidebauern, die ihre an liefern, äußerten Bedenken bezüglich der Bezahlung aufgrund der aktuellen finanziellen Schwierigkeiten des Unternehmens.

Photovoltaik Unternehmen baut 650 weitere Stellen ab

Das österreichische Unternehmen Fronius, bekannt für die Produktion von Photovoltaik-Wechselrichtern, sieht sich gezwungen, seine Belegschaft deutlich zu reduzieren. Nach der Entlassung von...

Umweltbundesamt erstattet Anzeige: Betrug bei Klimaschutzprojekten

Das Umweltbundesamt ist möglicherweise Opfer eines Betrugsfalls im Bereich des Klimaschutzes geworden, woraufhin nun die Generalstaatsanwaltschaft aktiv geworden ist.

FrieslandCampina lockt neue Milcherzeuger ohne Aufnahmegebühr

In Deutschland verzeichnet eine der führenden Molkereigenossenschaften, FrieslandCampina, einen spürbaren Rückgang der . Um dem entgegenzuwirken und die Milchversorgung sicherzustellen, hat die...