Anzeige
 

Brauereien: AB InBev lässt deutsche Biermarken ausbluten

Resterampe: Am Bremer Firmensitz könnten die grünen Beck’s-Kästen bald von den dunkelblauen Co

Marken wie Hasseröder und Beck’s spielen in den Plänen von AB InBev keine große Rolle mehr. Der Biergigant setzt auf Importmarken wie Corona und San Miguel. Dies geht aus einer internen Präsentation des europäischen Managements hervor.

ganzen Artikel lesen ▸

Verwandte Themen