Anzeige
 

Kommission schlägt neue Vorschriften zur Verbesserung des Tierwohls vor

Die Kommission hat am 7. Dezember neue EU-Vorschriften zum Schutz von Tieren beim Transport vorgeschlagen. Der Vorschlag konzentriert sich auf mehrere Schlüsselbereiche, die für das Wohlergehen der Tiere beim Transport entscheidend sind. Dazu gehören u.a. verkürzte Beförderungszeiten, verbessertes Raumangebot für jedes Tier, Auflagen für Transporte bei extremen Temperaturen, Verschärfung der Vorschriften für die Ausfuhr lebender Tiere aus der Union sowie die Nutzung digitaler Instrumente.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: Bundesverband Rind und Schwein e.V.

Verwandte Themen