Anzeige
 

Haushaltssperre: Sparzwang für den Umbau der Tierhaltung?

Angesichts der vom Bundesfinanzministerium (BMF) verhängten Haushaltssperre erteilt die Landwirtschaftliche Rentenbank bis auf weiteres keine neuen Bewilligungen im Investitions- und Zukunftsprogramm mehr. Welche Mittel für das 2024 anlaufende zum Umbau der mobilisiert werden, ist noch unklar. In 2023 bewilligte und zugesagte Mittel der des Landwirtschaftsministeriums werden noch normal ausgezahlt, berichtet Agra Europe.

ganzen Artikel lesen ▸

Verwandte Themen