Anzeige
 

Einigung bei der EU-Industrieemissionsrichtlinie – ISN: Große Brocken für Schweinehalter

Der Rat der Europäischen Union und das Europäische Parlament haben sich bei der Industrieemissionsrichtlinie auf eine gemeinsame Position geeinigt. Für Schweine soll ein Grenzwert von 350 Großvieheinheiten (GV) gelten, berichtet AgE.

ISN: Mit den geplanten Verschärfungen kommen große Brocken auf die Schweinehalter in der EU zu. Die enormen Kosten der Emissionsminderungsmaßnahmen werden für familiengeführte Betriebe wirtschaftlich schlicht nicht umsetzbar sein und viele weitere Betriebe zur Betriebsaufgabe zwingen.

ganzen Artikel lesen ▸

Verwandte Themen