Anzeige
 

Vorläufige Zahlen: Schwälbchen rechnet mit deutlichem Corona-Dämpfer

Günter Berz-List (imago)

Bei Schwälbchen drückt die Corona-Krise merklich auf die Bilanz für das Jahr 2020. Sorgen bereitet nach vorläufigen Zahlen insbesondere der Bereich Frischdienst, wohingegen der Molkereibereich sogar leicht zulegen kann. Das Unternehmen kündigt Strategieanpassungen an.

ganzen Artikel lesen ▸