Anzeige
 

Vertical Farming: Üppige Finanzspritze für Gewächshaus-Start-up Infarm

Infarm-Gewächshaus

Kräuter und Gemüse direkt im Supermarkt oder Restaurant anbauen – das verspricht das Berliner Agro-Start-up Infarm. Investoren trauen der Idee des Vertical Farming viel zu und stecken nun noch einmal knapp 90 Mio. Euro Wachstumskapital in das Unternehmen.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: lebensmittelzeitung.net Juni 12, 2019 14:24