Anzeige
 

Tiefkühlkost: Nestlé investiert viel Geld in US-Produktion

Nestlé USA

Der Schweizer Nestlé-Konzern investiert 100 Mio. US-Dollar in den Ausbau seiner Tiefkühlkapazitäten im US- in South Carolina. Damit reagiert der Hersteller auf die gestiegene Nachfrage nach Produkten aus der Tiefkühltruhe infolge der Pandemie.

ganzen Artikel lesen ▸