Anzeige
 

Portfolio-Anpassung: PepsiCo verkauft russische Tochter an Käsehersteller

PepsiCo (imago)

Grünes Licht vom russischen Kartellamt: PepsiCo darf seine russische Tochter Wimm-Bill-Dann Beverages an den dortigen Käsehersteller Multipro verkaufen. Die Entscheidung über die Transaktion soll der US-Getränkeriese bereits im vergangenen Jahr getroffen haben.

ganzen Artikel lesen ▸