Anzeige
 

Hipp::Auch mit Briefbombe bedroht

Nach Lidl in Neckarsulm und den Wild-Werken in Eppelheim ist auch der bayerische Babynahrungshersteller Hipp Ziel einer explosiven Postsendung gewesen. Der Lebensmittelverband ruft seine Mitglieder zu erhöhter Vorsicht auf.

ganzen Artikel lesen ▸