Anzeige
 

Familienstreit: Robert Tönnies steuert auf das Finale zu

Robert Tönnies:  Ist unzufrieden.

In der Holding von Deutschlands größtem Fleischkonzern sind zwei der vier Geschäftsführerposten nicht besetzt. Das könnte auch noch eine Zeitlang so bleiben, denn Mitinhaber Robert Tönnies denkt wohl eher an einen Verkauf.

ganzen Artikel lesen ▸