Anzeige
 

Erstes Halbjahr: Arla im Markengeschäft weiter unter Druck

Arla Imago

Der anhaltend hohe Inflationsdruck hat das Geschäft bei Arla im ersten Halbjahr belastet. Zwar konnte der Milchverarbeiter den Umsatz deutlich steigern, beim Volumen macht sich jedoch das veränderte Konsumverhalten bemerkbar. Zwei Lichtblicke kommen aus Deutschland.

ganzen Artikel lesen ▸

Verwandte Themen