Anzeige
 

Bilanz: Fonterra rutscht tiefer in die roten Zahlen

Der neuseeländische Milchkonzern Fonterra wird im Geschäftsjahr 2018/19 noch höhere Verluste als im Vorjahr einfahren. Schuld sind fehlgeschlagene Auslandsinvestitionen.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: agrarzeitung.de August 13, 2019 16:09