Anzeige
 

Barilla::Tüftelt an Pasta aus Gemüse

Barilla hat in Deutschland im vergangenen Jahr einen Zuwachs von acht Prozent erreicht. „Auch in diesem Jahr wollen wir in einem ähnlichen Tempo wachsen“, sagte Paolo Barilla (Foto), stellvertretender Vorsitzender des italienischen Nudelherstellers, dem „Handelsblatt“. Restaurants unter der Marke Barilla wie in den USA seien hierzulande in nächster Zeit nicht geplant. Stattdessen könnte Pasta aus auf den Markt kommen.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: lebensmittelpraxis.de Juli 16, 2018 11:56