Anzeige
 

Schweiz verschärft Vorgaben für Gasbetäubung von Geflügel


Bei der Schlachtung von Hühnern und Puten gelten in der ab 2022 schärfere Tierschutzvorgaben. Statt CO2 sollen schonendere Gasgemische zum Einsatz kommen.

ganzen Artikel lesen ▸