Anzeige
 

Rodewald: Details zu Ausnahmegenehmigung für Tötung eines Wolfsrüden


Ein Wolf aus dem Rodewalder Rudel hat gelernt, wie er trotz der wehrhaften Muttertiere Kälber reißen kann und wie er über hohe Zäune gelangt. Da die gefahr groß ist, dass er dieses Verhalten an seine Nachkommen weitergibt, ist ab sofort die Erlegung des Tieres angeordnet. Das Umweltministerium gab am Montag die Begründung zur Einsicht frei, hier ist sie…

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: topagrar.com Februar 11, 2019 18:35