Anzeige
 

Bauern halten 70-Tage-Regelung in Corona-Zeiten für kontraproduktiv


Gerade wenn die Erntehelfer 115 statt 70 Tage auf den Höfen seien, verringere sich das Corona-Ansteckungsrisiko, argumentiert der Bauernverband. Die Betriebe hätten funktionierende Hygienekonzepte.

ganzen Artikel lesen ▸