Anzeige
 

ASP-Verdachtsfall in der Landeshauptstadt Potsdam


Die scheint sich in Brandenburg weiter westwärts auszubreiten. Jetzt wurde ein vermutlich -infizierter Wildschweinkadaver in Potsdam gefunden. Das FLI untersucht aber noch.

ganzen Artikel lesen ▸