Anzeige
 

Sonnenfest kündet Alpkäse-Markt an

  • Der Glarner Alpchäs- und Schabziger-Märt findet dieses Jahr neu im Dorfzentrum statt – Tenzin Rawog
  • Ist der Höhepunkt des Käse-Events: Der Alpabzug. – Tenzin Rawog

Der 26. Glarner Alpchäs- und Schabziger-Märt findet neu im Dorfkern von Elm GL statt. Am 3. Oktober präsentieren Älpler den Besuchern ihre Produkte. Der Höhepunkt ist der Einzug der Kühe ins Dorfzentrum.

Der Käse-Event im Bergdorf wird durch ein Spektakel angekündigt: Das Sonnenfest. Am Mittwoch 29. und Donnerstag, 30. September scheint die Sonne durchs Martinsloch direkt auf den Kirchturm in Elm. Im Dorf gibt es dazu Führungen.

Am darauffolgenden Sonntag findet der Alpchäs- und Schabziger-Märt statt, dies erstmals im Dorfzentrum Elm. «Die Gastro-Betriebe und das lokale Gewerbe werden so enger in die Veranstaltung eingebunden», schreibt Glarus Süd Tourismus.

Älplerinnen und Älpler werden wie immer ihren Käse anbieten. Auch lokale Produzenten wie Pianta Brand oder die Landfrauen werden mit Ständen vertreten sein. Der Chäsmärt beginnt um 8.00 Uhr mit einem Älplerzmorgä. Ab 9.00 Uhr werden die Marktstände für die Degustation und den Verkauf eröffnet. Als Höhepunkt folgt am Nachmittag der Alpabzug. Die Kühe von Steinibach treffen im Dorf ein, um ihren Blumenschmuck zu präsentieren. Der Alpabzug markiert auch das Ende des Käse-Events.

The post Sonnenfest kündet Alpkäse-Markt an appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch