Anzeige
 

Mann in Feld von Mähdrescher erfasst

  •  Den Fahrer des Mähdreschers trifft laut Polizei keine Schuld. – zvg

Auf einem Getreidefeld bei Karlsruhe (D) kam es am Montag zu einem gravierenden Unfall. Ein Obdachloser wurde von einem Mähdrescher erfasst und schwer verletzt.

Gemäss Mitteilung der Polizei war ein mit seinem Gefährt dabei, ein Getreidefeld abzuernten. Ein 44-Jähriger hat sich zuvor im Feld hingelegt.

Der entdeckte plötzlich einen Arm, der aus der Getreidehalmen hervorschaute. Der 62-Jährige reagierte sofort und stoppte den Mähdrescher. Der Obdachlose wurde aber noch einige Meter vom Mähbalken nach vorne geschoben.

Der Mann zog sich lebensbedrohliche Verletzungen zu. Er wurde am Unfallort notfallmedizinisch betreut und anschliessend ins Spital gebracht. Gemäss Angaben der Polizei trifft den beim Unfall keine Schuld.

The post Mann in Feld von Mähdrescher erfasst appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch