Anzeige
 

Deutz AG verschiebt Mittelfristziele 2022 auf 2023/2024

Nachdem die AG nach eigenen Angaben bislang einen Umsatzanstieg auf 2 Mrd. Euro einhergehend mit einer EBIT-Rendite vor Sondereffekten von 7 bis 8% für 2022 in Aussicht gestellt hatte, ist nach Unternehmensangaben zum jetzigen Zeitpunkt davon auszugehen, dass diese […]

ganzen Artikel lesen ▸