Anzeige
 

Tschibo::Verbraucherpreise drücken den Umsatz

Die Maxingvest-Tochter Tschibo erwirtschaftete im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 3.148 Millionen Euro. 2017 lag der Umsatz bei 3.222 Millionen Euro damit sank der Umsatz nominal um zwei Prozent. Trotzdem wurden im preisgetriebenen Kaffebereich Marktanteile hinzugewonnen.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: lebensmittelpraxis.de August 13, 2019 13:15