Anzeige
 

Special zum Thema «Bauen & Wohnen»

  • Beim Umbauen von Häusern ausserhalb der  Bauzone ist die Planung besonders wichtig. – Pius Amrein

Im Jahr 2021 feiert der «Schweizer Bauer» ein Jahr lang seinen 175-igsten Geburtstag. Dies nehmen wir zum Anlass, unser Angebot für den Nutzer- und den Werbemarkt in einem dritten Bund mit neuen Themenfeldern zu erweitern.

Im November behandeln wir den Themenschwerpunkt «Bauen und Wohnen». Auf Bauernhöfen hat es meist mehrere Gebäude. Und vor allem wird auch gewohnt. Oft besteht sogar mehr als eine Wohnung, etwa für die verschiedenen Generationen. Folglich wird auch viel gebaut. Wir zeigen, wie einfach, gut und günstig gebaut werden kann. Und gehen der Frage nach, wie mit den Hürden des Bauens ausserhalb der Bauzone umgegangen werden kann.

Hier eine Auswahl der Inhalte

Beim Planen des Stalls an Alltagsablauf denken
Beim Planen von Ökonomiebauten soll auch der Lebensalltag eingeplant werden. Dazu ermahnen die Expertin und der Experte von Agridea.

Genügend Zeit beim Bauen einplanen
Marco Galli kennt als Agronom und Hochbauzeichner die Schwierigkeiten beim Bauen. Der Leiter des LBA-Büros Bern erklärt, auf was es ankommt.

Berner Stöckli im Kanton Luzern gebaut
Der moderne Holzsystembau liefert ganz neue Möglichkeiten. Ein interessantes Beispiel dafür ist der Ersatzneubau des Stöcklis von Familie Blaser in Uebeschi BE.

The post Special zum Thema «Bauen & Wohnen» appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch