Anzeige
 

Schweizer Luftwaffe evakuiert Jugendliche

  • Mit Helikoptern brachte die Armee die jungen Leute in Sicherheit. – Schweizer Armee

Die Schweizer Luftwaffe hat am Neujahrswochenende in den Walliser Alpen die Teilnehmenden eines Jugend- und Sport-Skitourenlagers evakuiert. Wegen der grossen Lawinengefahr wäre eine Abfahrt ins Tal nicht zu verantworten gewesen.

Ein J+S-Skitourenkurs mit 32 Jugendlichen sowie Leitungs- und Begleitpersonen war seit mehreren Tagen in der Cabane du Fenestral im Raum von Ovronnaz VS stationiert. Die Lawinensituation habe sich laufend verschlechtert, hält die Luftwaffe in einer Mitteilung vom Montag fest. Gegen Kursende lag die Gefahrenstufe bei 4.

Der verantwortliche Kursleiter ersuchte deshalb die Luftwaffe um Unterstützung. Die Jugendlichen und die Begleitpersonen wurden danach mit Helikoptern wohlbehalten von der Cabane de Fenestral zur Talstation Ovronnaz geflogen.

The post Schweizer Luftwaffe evakuiert Jugendliche appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch