Anzeige
 

Nicht nur die Rapspflanzen leuchten gelb

  • Ton in Ton. Eine Schafstelze macht Rast in einem feld im Zürcher Weinland. – Fritz Sigg
  • feld in Walterswill BE mit fantastischem Himmel. – Svenja Truttmann-
  • zum ersten Mal mit einer Untersaat, ohne . – Astrid Rutz
  • feld in Frienisberg BE. – Nadia Maurer
  • Blühende felder, aufgenommen in Dettenried, Weisslingen ZH. – Stefan Rüegg-

Für unseren Bildwettbewerb haben wir in dieser Woche Aufnahmen von pflanzen- und Feldern gesucht. Die Aufnahme von Christian Aebersold aus Zimmerwald BE wurde zum Siegerbild erkoren, herzlichen Glückwunsch! Wir wünschen Euch viel Vergnügen beim Durchklicken der dritten Bildergalerie.

Klar sind in den letzten Wochen viele Niederschläge gefallen, und klar war es meist trüb und nass. Wer aber an einem etwas schöneren oder gar sonnigen Tag ein feld fotografiert hat, ist für unseren aktuellen Bildwettbewerb bereits im Vorteil. Nur waren dies in dieser Woche wahnsinnig viele, und der Vorteil eines jeden Einzelnen war gar nicht mehr ganz so gross. Denn in dieser Woche sind sage und schreibe 132 Wettbewerbsteilnahmen eingegangen.

Blühender ist immer schön

Bei genauerem Hinschauen mussten wir feststellen, dass auch ein Foto bei nicht strahlendem Sonnenschein seinen Reiz hat. Die pflanzen leuchten mit ihrem satten Gelb nämlich derart stark, dass auch ein Moment kurz vor einem Sturmtief eine atemberaubende Kulisse darstellt. Und doch hat letztendlich ein Bild mit blauem Himmel und Wolken den Sieg erlangt.

Herzlichen Glückwunsch an Christian Aebersold zum Sieg. Seinem Bild fügte er an: «IP-Suisse- auf 850 m ü.M., angebaut, ohne Fungizide und Insektizide. Im Hintergrund sind die Abhörzentrale des Bundes sowie die verschneiten Berggipfel zu sehen.» Dieses und 19 ausgewählte Bilder werden am Sonntag in drei Bildergalerien aufgeteilt auf schweizerbauer.ch aufgeschaltet. Viel Vergnügen beim Durchklicken und herzlichen Dank an alle Teilnehmer beim «Bild der Woche»

Bilder vom 1. Schnitt gesucht

Die Natur ist dieses Jahr im Rückstand. Nach einem kalten April und einem nassen Mai wird es aber sicherlich jetzt vielen möglich sein, den ersten Schnitt zu tätigen. Endlich kann das erste Futter 2021 produziert werden. Dies nehmen wir zum Anlass und suchen Bilder vom ersten Schnitt für unseren Bildwettbewerb.

Das Siegerbild wird mit einem multifunktionalen «Schweizer Bauer»-Sackmesser von Victorinox belohnt und erscheint am 5. Juni auf der Digitalseite und auf der -Seite. Eine Auswahl von 20 Bildern wird auf schweizerbauer.ch zu sehen sein. 

Bild in hoher Auflösung und Querformat bis Mittwoch, 2. Juni an bild@schweizerbauer.ch, über das untenstehende Upload-Formular oder über senden. Bitte Namen, Name, vollständige Adresse sowie einen Bildbeschrieb angeben.

Bild der Woche: 1. Schnitt











  • Ziehe Dateien hier her oder

    The post Nicht nur die pflanzen leuchten gelb appeared first on Schweizer Bauer.

    ganzen Artikel lesen ▸

    Quelle: schweizerbauer.ch