Anzeige
 

Nach Pferdetritt auf Weide verstorben

  • Der Tritt des Pferdes endete für einen Mann tödlich. – Pixabay

Ein 73-jähriger Mann ist im Berner Seeland nach einem Pferdetritt verstorben. Der Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag in Müntschemier, wie die Kantonspolizei Bern am Dienstag mitteilte.

Ersten Erkenntnissen zufolge begab sich der Mann auf eine umzäunte Pferdeweide. Warum sich der Mann auf dorthin begeben hatte, geht aus dem Communiqué nicht hervor. Die Polizei untersucht, wie es zum Unfall kam.

Drittpersonen kümmerten sich um den Schwerverletzten, bis ein Ambulanzteam und eine Rega-Crew vor Ort eintrafen. Sie konnten aber nicht verhindern, dass der Mann noch vor Ort seinen schweren Verletzungen erlag.

The post Nach Pferdetritt auf Weide verstorben appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch