Anzeige
 

HDE::Teillockdown verdirbt stationäres Weihnachtsgeschäft

Der Handelsverband Deutschland (HDE) erwartet für das Weihnachtsgeschäft in diesem Jahr insgesamt ein Umsatzplus. Das Gros des Wachstums werde dabei aber auf den Online-Handel sowie Branchen wie Möbel, Baumärkte und entfallen, während andere Bereiche des stationären Handels unter dem Teillockdown leiden werden, so die .

ganzen Artikel lesen ▸