Anzeige
 

Erdrutsche und gesperrte Strassen

Das Tief «Brigitte» hat bis Samstag Rekordregen und Orkanböen verursacht. In den Kantonen Tessin, Wallis, Uri, Glarus und Graubünden kam es zu Hangrutschen und lokalen Überschwemmungen, wie SRF Meteo am Sonntag mitteilte.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch