Anzeige
 

dm ::Gedämpftes Wachstum

Der Umsatzzuwachs der Drogeriemarktkette dm ist im Ende September abgelaufenen Geschäftsjahr 2019/20 mit 2,9 Prozent auf 11,52 Milliarden Euro deutlich geringer ausgefallen als im Vorjahr (4,6 Prozent). dm-Chef Christoph Werner (Foto) führte das auf geringere Frequenzen und veränderte Einkaufsgewohnheiten der Kunden zurück.

ganzen Artikel lesen ▸