Anzeige
 

Bündner Nusstorte an der Olma

  • Für die Umsetzung des Gastauftritts hat die Bündner Regierung ein Budget von 1,2 Millionen Franken gesprochen. – Sarayna Fischer

Der Kanton Graubünden ist Ehrengast an der diesjährigen Olma und sucht noch Unterstützung in der Bevölkerung.

An der diesjährigen Olma vom 13. bis 23. Oktober in St. Gallen präsentiert sich der Kanton Graubünden als Ehrengast. Der Auftritt ist für den Kanton eine Chance, die sich nur alle 20 Jahre bietet. Deshalb möchte sich Graubünden von seiner besten Seite zeigen. Und zwar nicht nur als Tourismus- und skanton, sondern auch als ein attraktiver Ort zum Wohnen und Arbeiten und auch für die Bildung.

Das Engagement des Gastkantons umfasst in der Regel drei Bereiche: die Sonderschau, die Tierausstellung sowie den «Tag des Gastkantons» mit Festakt und Umzug durch die St. Galler Innenstadt. Für Letzteren sucht der Kanton nun Unterstützung in der Bevölkerung.

Für die Umsetzung des Gastauftritts hat die Bündner Regierung ein Budget von 1,2 Millionen Franken gesprochen. Diese Summe setzt sich aus Mitteln aus den Bereichen , Wirtschaft- und Standortförderung sowie dem Landeslotteriefonds zusammen.

The post Bündner Nusstorte an der Olma appeared first on Schweizer Bauer.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch