Anzeige
 

Ausbrecherkönig erneut gefangen

Nach sechs Wochen auf der Flucht haben die Behörden in Norditalien den Braunbären «M49» wieder eingefangen. Das als Ausbrecherkönig bekannte Tier sei in der Region Lagorai in den italienischen Alpen in eine Rohrfalle getappt, teilte die Provinz Trient am Montag mit.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: schweizerbauer.ch