Anzeige
 

Webinar: EU-Verordnung für die Viehzucht in Europa und Drittländern

AETE (Association of Embryo in Europe) bietet am 17. Juni 2021 um 18 Uhr ein Webinar zum Thema „EU-Verordnung für die Viehzucht in Europa und Drittländern“ an. Die Anmeldung ist kostenlos. Dr. Bernhard Polten wird einen Überblick geben, wie eine Verordnung für die Tierzucht in Europa entwickelt und umgesetzt wird. Seinem Vortrag folgen drei kürzere Präsentationen der Drs. Hanna Grothmann, Erik Mullaart und Helene Quinton, die Deutschland, die Niederlande und Frankreich vertreten. Sie werden darüber informieren, wie die europäischen Regelungen in nationales Recht umgesetzt werden und wie sie in ihrer täglichen Arbeit damit umgehen. Am Ende wird es Zeit für eine allgemeine Diskussion geben.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: Bundesverband Rind und e.V.