Anzeige
 

Was wäre, wenn alle Bauern Biobauern wären?

agrarheute (Dr. Olaf Zinke) – Viele Politiker und wünschen sich das. Und die Ökoverbände sowieso. Was wäre eigentlich, wenn alle Bauern Biobauern wären? Bedeutsam wäre in diesem Zusammenhang der sehr hohe Flächenbedarf wegen schwächerer Erträge. Gleichzeitig benötigen immer mehr Menschen auch immer mehr .

 

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: Bundesverband Rind und e.V.