Anzeige
 

„Wahre Preise“ für deutsche Landwirte

Die Kampagne von Penny „Wie teuer Lebensmittel eigentlich sein müssten“ wird in den Medien kontrovers diskutiert. Sie ist aber auch eine gute Gelegenheit, auf die wahren Leistungen der deutschen Landwirte aufmerksam zu machen. Landwirte erzeugen neben wertvollen Lebensmitteln zahlreiche Gemeinwohlleistungen. Das zeigt ein Pilotprojekt der Regionalwert Leistungen für 40 niedersächsische Betriebe. Im Projektbericht ist die Rede von 150.000 Euro je Betrieb. Leider stammen nicht alle Aktionsprodukte aus Deutschland.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: Bundesverband Rind und Schwein e.V.

Verwandte Themen