Anzeige
 

Verbundprojekt: Mit gezielten Fütterungsstrategien Nährstoffflüsse in der Schweinehaltung optimieren

Mit einer nährstoffangepassten Fütterung kann der gesamtbetriebliche Nährstoffkreislauf in der Schweinehaltung optimiert und Stickstoffüberschüsse reduziert werden. Zu diesem Ergebnis kommt die Bayerische Landesanstalt für (LfL) im Verbundprojekt „demonstration farms“.

ganzen Artikel lesen ▸