Anzeige
 

Schweinestau schmilzt rapide – Schweinemarkt springt wieder an

Obwohl in der vergangenen Woche witterungsbedingt ca. 60.000 Schweine weniger geschlachtet wurden, konnte der Überhang an Schlachtschweinen um weitere 90.000 Tiere eingeschmolzen werden. Das Angebot an nachwachsenden Schlachtschweinen pendelt weiter zurück. Auf dem Schweinemarkt zeigt sich eine erste Belebung. Erstmals seit Mai stieg der VEZG- wieder um 2 Cent auf 1,21 € /kg SG.
ISN: Wie der Schnee schmilzt auch der Schweinestau nun sehr schnell. Das rückläufige Angebot an Schlachtschweine wird immer deutlicher und auch auf der Nachfrageseite zeigen sich positive Tendenzen. Jetzt ist es äußerst wichtig und positiv, dass Lebensmitteleinzelhändler, wie Lidl, durch groß angelegte Werbeaktionen für deutsches Schweinefleisch den Absatz fördern.

ganzen Artikel lesen ▸