Anzeige
 

Lehrpfad „Moderne Schweinehaltung in Österreich“

Der Lehrpfad „Moderne Schweinehaltung in Österreich“ mit den dazugehörenden Unterrichtsmaterialien, der in Kooperation des Verbandes österreichischer Schweinebauern (VÖS) mit der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik und der AMA Marketing sowie mit Unterstützung des  Bundesministerium für , Regionen und Tourismus (BMLRT) entstanden ist, soll den Zusammenhang zwischen Tierhaltung und dem fertigen Fleischgericht auf dem Teller in den Fokus rücken. Über den lichen Betrieb hinaus wird die Wertschöpfungskette betrachtet und der Weg des Schweinefleischs vom Bauernhof bis zur Theke nachvollziehbar gemacht.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: Bundesverband Rind und Schwein e.V.