Anzeige
 

Kostenloser Vertragscheck für ISN-Mitglieder

Die aktuelle ISN-Umfrage hat gezeigt: Viele Schweinemäster suchen nach alternativen Vermarktungswegen ― beispielsweise durch deutlich höhere standards, wie mehr Platz, Auslauf oder Strohhaltung, die sich im Erlös widerspiegeln müssen. Dem Angebot der interessierten Mitglieder stehen allerdings relativ wenige konkrete Nachfragen von Schlachtunternehmen bzw. dem Lebensmitteleinzelhandel gegenüber. Die Branche steht hier noch am Anfang.

ganzen Artikel lesen ▸