Anzeige
 

Kastration: Fristverlängerung verfassungswidrig?

In der Diskussion um die Fristverlängerung bei der legt die Bundestierärztekammer (BTK) noch einmal nach. Jede Verlängerung der im Tierschutzgesetz rechtlich verankerten Kastrationsfrist wäre verfassungswidrig, da es bereits ausreichend Alternativen gebe, zitiiert die BTK einen Strafrechtsexperten.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: topagrar.com Oktober 11, 2018 15:15