Anzeige
 

Grüne Felder, rote Zahlen: Wirtschaftlichkeit in der Landwirtschaft?

Der Agrarsektorwandel sorgt aktuell für zahlreiche Veränderungen. Doch welche Transformationen sind nötig, um die deutsche Landwirtschaft auch zukünftig ökonomisch tragfähig zu gestalten und so ihr Bestehen zu sichern? The Future of Food and Farming widmet sich am 12.10. dem zukunftsrelevanten Thema der Wirtschaftlichkeit in der Landwirtschaft und unter anderem folgenden Fragen: Wie sieht die Landwirtschaft der Zukunft aus? Welche politischen Maßnahmen sind nötig, um das Fortbestehen deutscher Höfe trotz des Klimawandels, Fachkräftemangels und sich verändernder Standortfaktoren zu sichern? Wie können neue Technologien dazu beitragen, die Transformation in unseren Betrieben ökologisch nachhaltig und ökonomisch ertragreich zu gestalten?

Mit

  • Karin Guendel Gonzalez ( CropScience Deutschland)
  • Theresa Schmidt (Bund der Deutschen Landjugend)
  • Prof. Dr. Alfons Balmann (Leibniz-Institut für Agrarentwicklung und Transformationsökonomien)
  • Johannes Schätzl, MdB ()

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: Bundesverband Rind und Schwein e.V.

Verwandte Themen