Anzeige
 

EU-Schweinepreise: Marktverwerfungen durch ASP in Italien erkennbar – Abgesenkte Hauspreise in Deutschland

Der europäische Schlachtschweinemarkt zeigt sich für die Erzeuger in der aktuellen Schlachtwoche insgesamt uneinheitlich. Während viele Notierungen auf dem bestehenden Niveau verbleiben, geben die Preise für Schlachtschweine in Dänemark und Italien nach. In Deutschland wurden die Hauspreise von einigen großen Schlachtbetrieben weiter abgesenkt.

ganzen Artikel lesen ▸