Anzeige
 

EU-Schweinepreise: Märkte in Europa entwickeln sich uneinheitlich – Stärkster Preisrückgang in Deutschland

Der europäische Schlachtschweinemarkt zeigt sich in der laufenden Schlachtwoche sehr uneinheitlich. Die Notierungen entwickeln sich von plus 1 Cent in Frankreich über unverändert bis zu minus 15 Cent in Deutschland.

ganzen Artikel lesen ▸