Anzeige
 

EU-Schweinepreise: Entspannte Marktlage – Notierungen in Belgien und Dänemark mit leichtem Plus

Der europäische Schlachtschweinemarkt präsentiert sich aktuell sehr stabil und ausgeglichen. Das allgemeine Stimmungsbild ist von Entspannung gekennzeichnet, so dass sich die Notierungen rund um das erreichte Niveau bewegen und dabei näher zusammenrücken. Leicht positiv tendieren die Notierungen in Dänemark und Belgien und auch die Preisrückgänge in Spanien und Frankreich werden deutlich abgebremst.

ganzen Artikel lesen ▸

Verwandte Themen