Anzeige
 

Ernte- und Nutzungsverbote bei ASP-Ausbrüchen – Nutzen einer ASP-Ernteversicherung prüfen

Wenn es zu einem Ausbruch von Afrikanischer Schweinepest () bei Wildschweinen kommt, können gemäß der Schweinepestverordnung auch - und Nutzungsverbote für landwirtschaftliche Flächen erlassen werden. Diese behördlichen Nutzungsbeschränkungen können für die betroffenen landwirtschaftlichen Betriebe mit erheblichen wirtschaftlichen Nachteilen verbunden sein. Laut Schweinepestverordnung besteht für die betroffenen Flächenbewirtschafter jedoch ein Entschädigungsanspruch gegenüber der anordnenden Behörde.

ganzen Artikel lesen ▸