Anzeige
 

Der Chemie-Nobelpreis geht in diesem Jahr an die Forscherinnen für die Entdeckung der Genschere Crispr-Cas9

heute wurde bekannt gegeben, dass der Chemie-Nobelpreis dieses Jahr an die Forscherinnen Emmanuelle Charpentier und Jennifer A. Doudna für die Entdeckung der Genschere Crispr-Cas9 verliehen wird. Dazu gratuliert die Bundesministerin für Ernährung und , Julia Klöckner: „Die Entscheidung des Nobelpreiskomitees bringt zum Ausdruck, wie fundamental die Entwicklung der Genschere ist, welche Bedeutung ihr zugeschrieben wird – gerade auch für die und die weltweite Ernährungssicherung. Noch immer hungern zu viele Menschen auf der Welt. Klimawandel, Dürre, Wassermangel, neue Schädlinge setzen der zu. Wir wollen weniger Pflanzenschutzmittel einsetzen, aber dennoch stabile n. Hierbei kann die Genschere helfen. Meine herzlichen Glückwünsche an die Forscherinnen.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: Bundesverband Rind und e.V.