Anzeige
 

Dänemark: Fleischverpackungen mit Klimaschutzlabel

Um die dänischen über den Beitrag der heimischen eproduzenten zum Klimaschutz zu informieren, versieht der Schlachtkonzern (DC) abgepacktes Fleisch ab sofort mit einem neuen Klimaschutzlabel. Das Logo weist nach Angaben des Unternehmens darauf hin, dass die dänischen den klimatischen Fußabdruck ihrer Produktion zwischen 2005 und 2020 um ein Viertel verkleinert haben. Vom Start weg würden 90 % aller Lebensmittelgeschäfte mit entsprechend zertifizierter Ware beliefert, erklärte der Konzern. Bis Ende dieses Jahres solle der Anteil auf 100 % steigen.

ganzen Artikel lesen ▸

Quelle: Bundesverband Rind und e.V.